Vollkeramik (CEREC)

 

Ästhetische, vollkeramische Füllungen in nur einer Behandlungssitzung (CEREC)

 
Kleider machen Leute, Zähne machen Gesichter. Unsere Zähne bestimmen entscheidend, wie wir auf andere Menschen wirken. Schöne Zähne vermitteln das Bild von Gesundheit und Stärke – so das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage. Auch unser Selbstvertrauen wird nachhaltig durch unsere Zähne beeinflusst: wer gerade, regelmäßige und intakte Zähne hat, der hat gut lachen.

Die CAD/CAM Technologie, die in anderen klassischen Industriebereichen schon sehr lange Anwendung findet, hat in den letzten Jahren Einzug in die dentale Welt gehalten und sich sehr erfolgreich bewährt. Bei der Verwendung der CAD/CAM Technologie wird zunächst mittels einer Kamera oder eines Scanners der optische Abdruck einer Präparation bzw. eines Modells erstellt.
Gemäß dem CAD-Verfahren (Computer-Aided Design) werden die gewonnenen Bilder nun am Monitor eines Computers dargestellt und die zukünftige Restauration mittels einer speziellen Software konstruiert. Anschließend werden die Konstruktionsdaten im CAM-Verfahren (Computer-Assisted Manufacturing) an eine Schleifeinheit, die ebenfalls über den Computer gesteuert wird, gesendet und die Restauration wird vollautomatisch aus einem Keramikblock hergestellt.
 SIRONA CEREC

SIRONA CEREC

 

Aufnehmen

Konstruieren

Fertigen

Sintern und Glasieren